Optimierungspotenziale für anspruchsvolle Projekte –
Energiekonzepte von G-TEC

Steigende Energiekosten führen zu einem steigenden Bedarf an qualifizierten Beratungsleistungen: Wo liegen Kostensenkungs- und Optimierungspotenziale einer Immobilie? Welche Abweichungen sind möglich und wie kann man diese wirtschaftlich nutzen? Wie lassen sich Investitionen gewinnbringend einsetzen? Energiekonzepte von G-TEC liefern Ihnen belegbare Entscheidungsalternativen für anspruchsvolle Projekte – in der Industrie, im öffentlich-kommunalen und im privaten Bereich.

Nachhaltig und individuell
Durch die neue Energiesparverordnung (EnEV) erhalten die gebäudetechnischen Faktoren eine ebenso große Bedeutung wie die Bauphysik. Weitere aktuelle Herausforderungen wie zum Beispiel das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (EEWärmeG) und Themen wie der Nachweis zum sommerlichen Wärmeschutz kommen hinzu und werden im konzeptionellen Prozess von G-TEC umfassend berücksichtigt. Des Weiteren setzen wir im Vorfeld IT-gestützte Simulationen ein, etwa um raumklimatische Konditionen über die Zeit unter verschiedenen Nutzungsbedingungen, Temperatureinflüssen oder Ausrichtungen der Räume abzubilden.

Umfassende Beratungsleistungen

Wir denken ganzheitlich und betrachten unterschiedliche Aspekte des Gebäudes, so auch die Gebäudehülle und die weitere Nutzung von zur Verfügung stehender Energie. Unser Spektrum:

  • TGA-Konzepte für Neubauten und Sanierungen
  • Projektentwicklung für Infrastrukturkonzepte
  • Beratung zu Energiesteuer, -förderung, -recht und -politik