Frische News und aktuelle Informationen –
wir halten Sie auf dem Laufenden

Februar 2016

  • Spatenstich – Großprojekt Feuer- und Rettungswache Oelde gestartet.
    G-TEC ist für die Gesamtplanung der technischen Ausrüstung verantwortlich
Grafik: Stadt Oelde
10,4 Millionen Euro soll der Bau der neuen Feuer- und Rettungswache der Stadt Oelde kosten, die an der Wiedenbrücker Straße entsteht. An das dreigeschossige Hauptgebäude schließt sich eine Fahrzeughalle an. Grafik: Stadt Oelde

Pressebericht Spatenstich

 

  • Digitalisierung – Vernetzung von Energieerzeugungsanlagen –
    Die Stadtwerke Krefeld beauftragen G-TEC mit der Planung von zwei BHKW-Energieerzeugungsanlagen im Rahmen des Aufbaus von virtuellen Kraftwerken

logo krefeld

 

  • G-TEC erhält den Auftrag für die Planungsleistungen der lufttechnischen Anlage im Rahmen des VOF-Verfahrens  für die Neuausrichtung der Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) in Celle-Scheuen

 

  • Das neue Atemschutzübungszentrum mit Brandhaus und Atemschutzübungsstrecke in Düsseldorf-Garath wird eröffnet. G-TEC war mit der Planung aller feuerwehrtechnischen Einrichtungen beauftragt.

IMG_0847

 

 

 

 

 

 

zur Pressemitteilung von G-TEC

 

 

Januar 2016

  • G-TEC erhält den Planungsauftrag aller technischen Gewerke für den Neubau des Holiday Inn Express Hotel in Siegen
  • Wir begrüßen unseren neue Mitarbeiterin Sabrina Winkel. Sie wird uns als Vertriebsassistentin im Bereich Vertrieb und bei der G-TEC Akademie unterstützen. Das gesamte Team der G-TEC wünscht gutes Gelingen und viel Erfolg!
  • Erfolgreicher Start der G-TEC Akademie in das Jahr 2016 mit der Veranstaltung “Brandschutz im Bestand” mit Dipl.-Ing. Olaf Kaiser
Dr. Ing. André Marcel Schmidt (Leiter G-TEC Akademie) Dipl.-Ing. Axel Schneider (Geschäftsführung G-TEC), Dipl.-Ing. Olaf Kaiser (BPK Brandschutz Planung Klingsch GmbH)
Dr. Ing. André Marcel Schmidt (Leiter G-TEC Akademie) Dipl.-Ing. Axel Schneider (Geschäftsführung G-TEC), Dipl.-Ing. Olaf Kaiser (BPK Brandschutz Planung Klingsch GmbH)

 

 

Dezember 2015

  • Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Achim Rohde. Er wird uns im Bereich Konzepte HLS unterstützen. Das gesamte Team der G-TEC wünscht gutes Gelingen und viel Erfolg!
  • G-TEC wird mit der Gesamtplanung TGA für den Neubau des Feuerwehrhauses Bad Rappenau (Buchäcker) beauftragt.
  • Für den Neubau des Feuerwehrhauses Arheilgen (Darmstadt) erhält G-TEC den Auftrag für die Planungsleistungen Elektrotechnische Anlagen.
  • Die von G-TEC eingesetzte durchgängige Software für AVA und Kostenplanung ermöglicht es, Kosten jederzeit transparent zu halten und somit den Auftraggebern optimal zu dokumentieren. Über Kostensicherheit bei G-TEC-Projekten berichtet ausführlich das Fachmedium der TGA-Branche „tab“ in der Ausgabe 11/2015. Hier geht´s zum kompletten Artikel:
    http://www.tab.de/artikel/tab_Die_Kosten_im_Griff_2441960.html

November 2015

  • Neubau Führungs- und Lagezentrum FW Braunschweig
    Im Rahmen des VOF-Verfahren Generalplanung erhält G-TEC in Kooperation mit der kplan AG, Siegen, den Auftrag für die Gesamtplanung TGA.
  • Neubau Frischemarkt Dornseifer, Kreuztal, eröffnet am Roten Platz. G-TEC war für die Gesamtplanung TGA verantwortlich.
    csm_Dornseifer_Kreuztal_04_5813e3a83d
    Link zur Pressemitteilung

Oktober 2015

  • Einweihung der Werksfeuerwache der Firma Roche Diagnostics auf dem Gelände in Penzberg.
    G-TEC war mit der Gesamtplanung der “Technischen Gebäudeausrüstung” beauftragt. Ein interessanter Artikel ist bei www.merkur.de erschienen.
  • G-TEC wird mit der Gesamtplanung TGA für den Neubau Kita Jahnplatz, Lüdenscheid, beauftragt.
  • Einweihung des Rettungszentrum Weil im Schönbuch
    Das Rettungszentrum Weil im Schönbuch ermöglicht es allen drei Rettungs- und Hilfsorganisationen (Feuerwehr, Rotes Kreuz, DLRG) in einem Gebäude eine gemeinsame Heimat zu finden. G-TEC war mit der Planungsleistung HLS beauftragt.
    fw_weil_im_schoenbruch
    Foto: Juan Villarroya
  • Eröffnung des Peter Pilz Produktions- und Logistikzentrums
    Der Neubau mit einer Gesamtfläche von ca. 13.500 m² ist mit ca. 20 Mio. EUR die größte Einzelinvestition des Unternehmens.
    G-TEC war mit der Generalplanung TGA mit einem Volumen von ca. 5,5 Mio. EUR beauftragt.
    f_press_pilz_building_d_ostfildern_front_night_2243_3c_2015_09_800
    Link zur Pressemitteilung.

September 2015

  • Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum, Märkischer Kreis
    Im Rahmen des VOF-Verfahren Generalplanung erhält G-TEC in Kooperation mit der kplan AG, Siegen, den Auftrag für die Gesamtplanung TGA.

August 2015

  • G-TEC erhält den Auftrag (HLS) für die Sanierung der Großküche des neurologischen Rehabilitationszentrum, Bonn.
  • Für die Erweiterung des Berufskollegs Attendorn erhält G-TEC den Auftrag für die Planungen der elektrotechnischen Anlagen.
  • Wir begrüßen unsere neuen Azubis René Springob und Jennifer Weber. Beide absolvieren eine Ausbildung zum/r Technischen Systemplaner/in in Verbindung mit einen Dualen Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen Gebäudesystemtechnologie. Das gesamte Team der G-TEC wünscht gutes Gelingen und viel Erfolg!

Juli 2015

  • G-TEC erhält den Auftrag für die Gesamtplanung TGA für den Neubau des Feuerwehrhauses Markelsheim.
  • Für die neue Wohnanlage Quartier am Kirchweg im Stadtzentrum von Siegen erhält G-TEC den Auftrag für die Gesamtplanung TGA.

Juni 2015

  • G-TEC erhält den Auftrag für die Erstellung eines Energiekonzeptes für das Gymnasium Olpe.

Mai 2015

  • G-TEC erhält im Rahmen eines VOF-Verfahrens den Zuschlag für die Planungsleistungen HLS, Gebäudeautomation und nutzungsspezifische Anlagen für die Feuerwache Regensburg.