G-TEC Akademie | Start der Seminar-Reihe 2018

Siegen, 09.02.2018 - G-TEC Akademie startet in das Seminarjahr 2018: Die innovative Bildungs- und Informationsplattform der G-TEC Ingenieure GmbH für Fachthemen zur Baubranche nimmt weiter Fahrt auf.

Die G-TEC Ingenieure, mit über 60 Mitarbeitern Marktführer in Südwestfalen, eröffnen am 26.01.2018 die neue Seminar- und Veranstaltungsreihe der G-TEC Akademie. Bereits im letzten Jahr konnte sich diese einzigartige Wissensplattform über einen stetig steigenden Zuspruch für Themen der Energieplanung, TGA-Planung und Energie-Monitoring freuen und zu den einzelnen Seminaren eine Vielzahl von Fachteilnehmern aus der Baubranche begrüßen.

Für 2018 rund 20 Veranstaltungen
Die neue Veranstaltungsreihe beinhaltet neben Themenfeldern wie Energieplanung, Brandschutz und Baurecht insbesondere auch die Bereiche Digitalisierung und Unternehmensmanagement. So steht zum Beispiel die „Gebäudesystemintegration“ ebenso auf dem Programm wie umfassende Informationen zum Thema „BIM“ (Building Information Modeling). Über Best-Practice-Beispiele werden den Teilnehmern wichtige Impulse für ihre eigenen aktuellen Projekte vermittelt und zukunftsorientierte Arbeitstechniken vorgestellt. Zudem werden Kriterien aufgezeigt, wie Ingenieur- und Architektenbüros wettbewerbsfähig bleiben können.

Hochkarätige Fachreferenten für alle am Bau beteiligten Fachleute
Auch für 2018 konnten wieder renommierte Referenten gewonnen werden, die über ein umfassendes, spezifisches Fachwissen verfügen. Diese werden zum Teil von internen Referenten der G-TEC Ingenieure unterstützt, die aufgrund ihrer Erfahrungen und der erfolgreichen Entwicklung des Büros zusätzliche Akzente setzen. Die Veranstaltungen richten sich zum einen an Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer und Mitarbeiter von Generalunternehmen, Kommunen und Bauämtern sowie zum anderen an Geschäftsführer, Prokuristen oder Führungskräfte, aber auch an Studenten der entsprechenden Fachgebiete. Die Anerkennung als Weiterbildung für Ingenieure und Architekten ist von den entsprechenden Kammern bereits erfolgt oder hier beantragt. Zudem wird das Programm den G-TEC Mitarbeitern als interne Weiterbildungsmöglichkeit angeboten.

Wesentlicher Beitrag zur Aus- und Weiterbildung in relevanten Bereichen der Baubranche
Das neue Jahresprogramm der G-TEC Akademie soll in Zeiten der zunehmenden Technologievielfalt und Digitalisierung sowie sich verändernden gesellschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen dabei unterstützen, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten. „Die Qualität von Ingenieurdienstleistungen hängt maßgeblich von der Qualifizierung und dem Wissen derjenigen Personen ab, die diese Leistungen in der Praxis umsetzen. Mit der Vermittlung von Wissen werden wir dem Anspruch an unser Unternehmen als Marktführer gerecht“, so Dr.-Ing. André-Marcel Schmidt, Leiter der G-TEC Akademie.

Die Jahresübersicht der G-TEC Akademie finden Sie zum Download hier: Jahresübersicht

Icon Download PDF der Pressemeldung zum Download

Sollten Sie von den Bildern zu dieser Pressemeldung Feindaten benötigen, wenden Sie sich bitte an ATELIER 14 GmbH: info@atelier-14.de.


Über G-TEC

G-TEC, das Ingenieurbüro für energieeffizientes Planen, bietet ein komplettes Angebot für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) – von der Konzeption über die Planung und Umsetzung bis hin zu Management und Überwachung des laufenden Betriebs. Für Kunden aus den Bereichen Industrie und Produktion, Handel und Gewerbe sowie für kommunale und öffentliche Auftraggeber steht ein Team aus Ingenieuren, Technikern, Bauphysikern und Kaufleuten zur Verfügung.

In der Kombination aller Faktoren liefert G-TEC ein einzigartiges Angebot aus einer Hand: Holistische Systemplanung in Verbindung mit ganzheitlicher Sicherheit.

Ansprechpartner für die Presse

Dipl.-Ing. Axel Schneider
Geschäftsführer
Friedrichstraße 60
57072 Siegen
T 0271. 33883-120
gl-schneider@gtec.de