LEITER FEUER- UND RETTUNGSWACHE

„Meine Verantwortung? Reibungslose und effiziente Abläufe, ideale Arbeits­bedingungen. Das Gebäude muss funktionieren!“

Michael Haske
Leiter Feuerwache Oelde

Feuer- und Rettungswachen mit G-TEC: Gebäudetechnik und
Feuerwehrtechnik vom Marktführer – maßgeschneidert für Sie.

Die Anforderungen an moderne Feuer- und Rettungswachen werden immer anspruchsvoller. Von Ihrem Planungspartner für Gebäude- und Feuerwehrtechnik erwarten Sie zu Recht:

Beispielhafte Referenzen

G-TEC plant die meisten Feuer- und Rettungswachen in Deutschland, hat über 20 Jahre Erfahrung bei Gebäudetechnik und Feuerwehrtechnik und ist eines der führenden Ingenieurbüros in Deutschland. Wir haben uns bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von Feuer- und Rettungswachen vielfach bewährt, berücksichtigen individuelle Anforderungen Ihres Gebäudes und moderieren unterschiedliche Interessenslagen. Hier einige Referenzen:

Perfekt geplant. Optimal aufgestellt.

Als Leiter der Feuer- und Rettungswache verlangen Sie bei der Planung Ihrer Feuer- und Rettungswache ein Objekt, das Ihren Vorstellungen entspricht. Dabei haben Sie nicht nur die Technik im Fokus, sondern sind auch für hochmotivierte Mitarbeiter|innen im und außerhalb des Einsatzes verantwortlich. Sie wollen klare Entscheidungsgrundlagen und keine unnötigen Diskussionen oder Beschwerden bei der Planung und Umsetzung Ihres Projektes. Ihr Planungspartner sollte die Kostensensibilität der öffentlichen Auftraggeber im Auge haben und diesbezüglich kreative Lösungen anbieten – ohne dass Ihr Gebäude darunter leidet. Eine herstellerunabhängige und individuelle Beratung ist für Sie selbstverständlich. Planen Sie mit G-TEC.

  • ganzheitliches und lückenloses Angebot für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) und die Feuerwehrtechnik – von der Konzeption über die Planung und Umsetzung bis hin zu Management und Überwachung des laufenden Betriebs.
  • TGA-Gewerke:
    • sanitärtechnische Anlagen
    • Wärmeversorgungsanlagen
    • luft- und klimatechnische Anlagen
    • Starkstromanlagen
    • Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen
    • Förderanlagen
    • nutzungsspezifische Anlagen (Feuerwehrtechnik/Küchentechnik)
    • Gebäudeautomation und Gebäudesystemintegration
  • Entwicklung und Umsetzung von Gesamtenergiekonzepten (Energieplanung)
  • digitale Vernetzung des Gebäudes (IP-basierte Systeme wie Videoüberwachung, Telefon- und Türsprechanlage, Zutrittskontrolle und Zeiterfassung sowie Uhrenanlage)
  • Planung der Notstromversorgung
  • Berücksichtigung besonderer Anforderungen der Verkabelungsinfrastruktur und Netzwerksicherheit sowie Datenschutz

IHR G-TEC ANSPRECHPARTNER FÜR FEUER- UND RETTUNGSWACHEN

konz-andre

André Konz

a.konz@gtec.de
+49 271 33883-140
+49 271 33883-11