Consulting Machbarkeitsstudien und Gebäudeinfrastruktur

Darauf kommt es an.
Vor der Planung einer Feuerwache oder eines Feuerwehrhauses müssen alle Anforderungen an die gesamte Gebäudeinfrastruktur bedarfs- und zukunftsgerecht ermittelt werden. Im Kontext der Ziele für die Gefahrenabwehr und zum Schutz der Bevölkerung geht es dabei vor allem um folgende Aspekte:

  • die spezifische und bedarfsgerechte Funktionalität des Gebäudes
  • reibungslos funktionierende Organisation und Abläufe
  • Vergleiche von möglichen Standorten
  • Lage und räumlicher Kontext zu anderen Gebäuden

Praxis ist besseres Wissen.

Bauliche Anlagen und Technik sind die Kernkompetenzen von G-TEC bei Feuerwehr und Rettungsdiensten. Organisatorische Abläufe und Personalfragen sind Gegenstand einer Vielzahl von Beratungsgesprächen mit unseren Gesprächspartnern im täglichen Geschäft – mit Kommandanten und öffentlichen Auftraggebern. Praxiswissen definieren wir jedoch nicht ausschließlich über die Menge unserer realisierten Projekte. Die G-TEC-Spezialisten sind zum Teil selbst aktiv im Feuerwehrdienst tätig.

Was wir für Sie tun.

Ob Machbarkeitsstudien, Organisationsberatung oder Schulungskonzepte, unsere Consulting-Leistungen beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Welche Standorte sind relevant und wie sind diese im Gesamtkontext der Gefahrenabwehr zu bewerten?
  • Welche organisatorischen Maßnahmen sind sinnvoll und welche Synergien können erreicht werden, zum Beispiel durch die übergreifende Nutzung von feuerwehrtechnischen Anlagen und Einrichtungen?
  • Wie viel Gebäudefunktionalität und -infrastruktur wird benötigt?

Unsere Leistungen

MACHBARKEITSSTUDIEN FÜR FEUERWEHRGEBÄUDEINFRASTRUKTUREN:

  • Sicherheitsberatung (Bestandsanalyse)
  • Organisationsberatung (Anforderungsanalyse, Standortanalyse, Szenarioanalyse)
  • Raum- und Flächenprogramme
  • Funktionsschema
  • Form- und Volumenstudie
  • Flächenbedarfsanalyse
  • Flächenbilanzierung
  • Standortbewertung
  • Zukunftsanalyse
  • Kostenprognose

BERATUNG:

  • Trainings- und Übungskonzeption
  • Fahrzeug-/Gerätekonzeption und -beschaffung

Ihre Ansprechpartner für Consulting (Feuerwehr und Rettungsdienste)

Kontakt