Frische News und aktuelle Informationen –
wir halten Sie auf dem Laufenden

Unsere Jubilare aus Februar

Siegen, 04.02.2024 –

Und das große Jubiläumsjahr geht weiter. Im Februar durften wir unseren Kollegen Dr.-Ing. André-Marcel Schmidt und Jan Saßmannshausen, die jeweils beide ihr 10-jähriges Jubiläum bei uns feiern durften, gratulieren! Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns sehr, dass ihr Teil von G-TEC seid.

Marcels Weg hat als Verantwortlicher für den Bereich Energiemanagement und Leiter der Konzeptabteilung begonnen. Mittlerweile ist er als Prokurist für unser Strategisches Management sowie Qualitätsmanagement verantwortlich. Jan ist als Konzeptplaner gestartet und übernimmt mittlerweile neben seinen Projektleiter-Aufgaben auch die Teamleitung für eines unserer Teams in Siegen. Beide sind gemeinsam mit uns gewachsen und haben über die Zeit immer mehr Verantwortung im Unternehmen übernommen – hierfür herzlichen Dank! Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Euch!

30-Jahre G-TEC – die Entwicklung unseres Logo’s

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

25. Januar 2024 – 

30 Jahre G-TEC! Eine lange Zeit um eine aufregende und erfolgreiche Geschichte zu schreiben. Es ist viel passiert und wir sind gewachsen – sowohl an Mitarbeitenden als auch an Erfahrung. Wir haben weit mehr als 1000 Projekte realisiert und sind mittlerweile an drei Orten Deutschland vertreten. Und auch optisch hat sich unser Auftritt (natürlich) weiterentwickelt.

Ein Logo ist ein Wiedererkennungswert für ein Unternehmen. Dennoch gibt es im Laufe einer Zeit immer wieder auch entwicklungsbedingte Veränderungen. Wir haben die Entwicklung mal in einem Video grafisch dargestellt.

Kick-Off 2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Siegen, 22. Januar 2024 –

Es ist Anfang des Jahres 2024 und es ist Zeit für unseren Kick-Off.

Wie auch im letzten Jahr haben wir uns auf das Event, bei dem alle Mitgestaltenden der Standorte Siegen, Garmisch-Partenkirchen und Hamburg zusammenkommen, um das neue Jahr gemeinsam beginnen, sehr gefreut.

Was war bei unserem diesjährigen Kick-Off so besonders? 
Es war überwältigend. Um die 100 Kolleginnen und Kollegen haben sich in Siegen zusammengetroffen. Eine tolle Gelegenheit, sich Life zu sehen, gute Gespräche zu führen, sich gemeinsam auszutauschen und gemeinsam zu feiern. Denn wir haben nicht nur das neue Jahr 2024 eingeläutet, wir haben auch ein sehr erfolgreiches Jahr 2023 feiern dürfen.

Des Weiteren ist der Kick-Off in diesem Jahr der Startschuss für einige besondere Meilensteine von G-TEC. Denn er ist nicht nur das gemeinsame Commitment für alle Mitarbeitenden im Rahmen unseres Strategieprozesses, er ist auch der Startschuss für das 30. Firmenjubiläum von G-TEC. Denn im Oktober 1994 wurde G-TEC durch unsere Geschäftsleitung Axel Schneider gegründet. Das heißt, wir freuen uns auf ein Jahr, in dem die 30 eine besondere Rolle spielen wird.

Weiterer Meilensteine sind aber auch der Umzug an unserem Standort in Garmisch-Partenkirchen in neue Büroräumlichkeiten sowie das 5-jährige Jubiläum unseres Standortes in Hamburg.

Um diesen Tag gebührend zu feiern, gab es neben dem offiziellen Teil am Nachmittag eine gemeinsame Feier am Abend. Mit gutem Essen, guten Gesprächen und einer super Band – ein rundum gelungener Abschluss des Tages.

„Der erste Bericht hilft bei einer Bestandsaufnahme“

Siegen, 10. Januar 2024 –

Am 8. Januar wurde der neue Jahresausblick „PRIO“ des Deutschen Mittelstands-Bundes für das Jahr 2024 veröffentlicht. Hier bietet der DMB seinen Mitgliedsunternehmen exklusive Hilfestellungen, um die zentralen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Dazu gehören Fokusthemen wie Digitalisierung, Energiewende, Nachfolge und Fachkräftebedarf. In der Erstausgabe der „PRIO“ und auf der DMB-Website durfte unser Geschäftsführer Axel Schneider zu den Themenfeldern Energiewende und Nachhaltigkeitsberichterstattung Stellung nehmen. Die Verpflichtung zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes wird in naher Zukunft auch kleinere und mittlere Unternehmen betreffen. Warum sich KMU bereits heute damit auseinandersetzen sollten, und welche Rolle die Nachhaltigkeit eines Unternehmens bei der Kreditvergabe von Banken spielt, sind Bestandteil des Interviews. Hier geht’s zum Interview: www.mittelstandsbund.de

25-jähriges Firmenjubiläum Petra Schneider

Siegen, 03. Januar 2024 –

Im Januar feiern wir ein ganz besonderes Jubiläum in G-TECs Jubiläumsjahr – unsere Mitgestalterin Petra Schneider ist seit unglaublichen 25 Jahren Teil unseres Unternehmens. 25 Jahre – das ist eine beeindruckende Zeit und wir sind mächtig froh und stolz Petra mit an Bord zu haben.
Während Petra zunächst mit Assistenztätigkeiten sowie Personalbuchhaltungsthemen in der Anfangszeit bei G-TEC gestartet ist, Hat sie nachfolgend als G-TECs erste Mitgestalterin in der Personalabteilung, die entscheidenden Leitplanken gesetzt und schon vor 25 Jahren den Weg für die Gestaltung und Umsetzung einer erfolgreichen Personalarbeit im Unternehmen geebnet.

Liebe Petra, wir möchten dir von ganzem Herzen zu diesem besonderen Jubiläum gratulieren! Deine unermüdliche Hingabe, dein Engagement sowie deine Expertise haben insbesondere die Personalabteilung in den letzten Jahren maßgeblich geprägt und vorangebracht. Du besitzt eine echte Leidenschaft für das, was du tust, und bist dabei für uns eine wahre Inspiration und ein Vorbild!

QM Auszeichnung „Planer am Bau 2023/24“

 

Siegen, 16. November 2023 –

Am 16.November durften wir unsere Anerkennungsurkunde als Finalist beim Qualitätspreis Planer am Bau 2023/24 entgegennehmen. Unser QM-Verantwortlicher Dr. André-Marcel Schmidt hat an der feierlichen Veranstaltung in Köln teilgenommen und die Urkunde voller Stolz mit nach Siegen gebracht. Vielen Dank an die Veranstalter, für den schönen Rahmen. Wir freuen uns sehr mit QualitätsVerbund Planer am Bau einen starken Partner für unser QM an unserer Seite zu haben. 

Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserem QM auf einem sehr guten Weg sind, was sowohl für uns als Unternehmen als auch für unsere Kunden einen großen Mehrwert bietet. Denn sowohl das QM-System als auch G-TEC stellen Kunden in den Mittelpunkt. Uns geht es dabei insbesondere um eine offene Kommunikation auf Augenhöhe, basierend auf einen bei G-TEC fest verankerten Wertesystem. Uns ist es wichtig, Kunden und Nutzer zu verstehen und die Anforderungen bestmöglich in Hinblick auf ein erfolgreiches Projekt und funktionierendes Gebäude umzusetzen.

Beim Qualitätspreis wurde unser QualitätsManagement anhand von verschiedenen Kriterien in fünf Kategorien bewertet: Qualitätsmanagement (allgemein), Innovation & Digitalisierung, Kundenzufriedenheits-, Verbesserungs- und Wissensmanagement.

Mit unserer ersten Bewerbung bei diesem Wettbewerb konnten wir uns mit guten Ergebnissen präsentieren. Hier wurde insbesondere die Darstellung des Qualitätsmanagements (allgemein) sowie unseres Innovationsmanagements als besonders ausgeprägt hervorgehoben. 

Die „grüne“ Grundschule in Wilnsdorf: nachhaltig auf Kurs

Siegen, den 20.10.2023 – Für den Neubau der Grundschule Am Höhenwäldchen wurde jetzt die Baugenehmigung erteilt. Damit liegt das Projekt nicht nur im Zeitplan, auch für die geplante Sole-Wärmepumpe gibt es erfreuliche Nachrichten. Denn erste Probebohrungen haben ergeben, dass der Standort gut für eine innovative Geothermie-Anlage zur Energieversorgung geeignet ist. Ziel ist es hierbei, das Qualitätssiegel „Nachhaltiges Gebäude Plus” und damit eine Förderung in Höhe von 1,3 Mio. EUR für den klimafreundlichen Neubau der Grundschule zu erhalten. Das seitens der G-TEC Ingenieure GmbH erstellte ganzheitliche Energiekonzept berücksichtigt zudem Photovoltaikflächen und eine kontrollierte Raumlüftung, die neben weiteren energetischen Einsparungen für ein optimales Lernklima sorgt. Ergänzt wird das Gesamtkonzept der Schule durch ein Gründach, Regenwassernutzung für die Außenbewässerung und eine CO2-arme Holz-Beton-Bauweise. Aus unserer Sicht ist dies auch ein Beispiel für die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit aller am Projekt Beteiligten innerhalb eines integralen Planungsansatzes. Die Gemeinde Wilnsdorf investiert hier ca. 20 Mio. EUR. Wir freuen uns auf die weiteren Aufgaben bei diesem Projekt und die Umsetzung ab 2024.

https://www.siegener-zeitung.de/lokales/siegerland/wilnsdorf/wilnsdorf-baugenehmigung-fuer-neue-grundschule-erteilt-7GKVFSBYLFBUVDYEWDBMT5S22M.html 

Unsere neuen Mitgestalter im 3. Quartal 2023 – Herzlich Willkommen!

 

Siegen, 30.09.2023 –

Das dritte Quartal ist vorbei und wir möchten an dieser Stelle unsere neuesten Kolleginnen und Kollegen vorstellen:

(Bild 1 v.l.n.r.)
Matthias-Bruce hat gerade seinen Schulabschluss gemacht und wird nun nahtlos daran als Auszubildender Technischer Systemplaner in Siegen seine Ausbildung absolvieren.

Tim ergänzt eins unserer Teams in Siegen als Auszubildender Technischer Systemplaner im Bereich Elektrotechnik.

Ronny ist als Energieconsultant seit August bei uns im Einsatz. Er bringt langjährige Erfahrung in der Branche mit und wir freuen uns, dass er sie bei uns nun einbringt. 

Daniel ergänzt ebenfalls unsere Elektrotechnik Kollegen in Siegen – als Planer.

Emrullah hat durch seinen Vater die Leidenschaft zur Elektrotechnik entdeckt und wird sie nun als Auszubildender Technischer Systemplaner ebenfalls in Siegen weiterführen. 

(Bild 2 v.l.n.r.)
Theresa ist seit September Projektassistenz in Garmisch-Partenkirchen und unterstützt in Teilzeit das Team in administrativen und kaufmännischen Angelegenheiten.  

Josef verstärkt unser Team Alpspitz in Garmisch-Partenkirchen als Auszubildender Technischer Systemplaner Elektrotechnische Systeme. Mit ihm ist nun der zweite Auszubildende seit der Standortgründung 2018 gestartet. 

(Bild 3)

Nikolai hat im Juli in unserem Hamburger Team angefangen und arbeitet seitdem als Objektüberwacher. 

Junie (leider nicht auf dem Foto) begleitet uns seit Ende Juni als Werkstudentin im Elektrobereich. Sie studiert an der Uni Siegen und ist an zwei Tagen die Woche bei uns. 

Wir sagen: Herzlich Willkommen, viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei G-TEC! Wir freuen uns, dass ihr da seid! 

Sommerfest Siegen 2023

Siegen, den 13.09.2023

Letzten Monat war es endlich wieder soweit – Das traditionelle und schon legendäre Sommerfest an unserm Standort Siegen fand wieder statt! Wie schon in den vergangenen Jahren trafen sich dazu alle Kolleginnen und Kollegen mit Ihren Familien auf dem Dorfplatz mit Spielplatz in Römershagen zusammen. Bei bestem Wetter war für Unterhaltung mit einer Hüpfburg, einer Tombola und verschiedenen Spielen für Klein und Groß gesorgt. Den Abend haben wir dann gemeinsam bei Leckerem vom Grill, köstlichen Beilagen und kühlen Getränken ausklingen lassen. Gute Musik sowie gute Gespräche haben uns dabei begleitet. Eine rundum gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer. See you again 2024! 

Onboarding 2. Quartal 2023

Siegen, den 05.09.2023

Heute möchten wir Euch gerne unsere neuen Kolleginnen und Kollegen aus dem zweiten Quartal vorstellen:

Uligbek Nurjanov startete am 15. Mai als Mitgestalter bei uns und unterstützt seitdem als Werkstudent in der IT-Abteilung.

Flemming Kühn begann am 1. April als Kaufmännischer Leiter. Neben der Führung der Finanzabteilung sorgt er u.a. für die notwendige Klarheit anhand von Zahlen, Daten und Fakten im Unternehmen sowie für einen reibungslosen Ablauf der kaufmännischen Prozesse.   

Zeynep Karakus verstärkt als Werkstudentin seit Mai unseren HR-Bereich. Sie unterstützt die Kollegen und Kolleginnen im vielfältigen Tagesgeschäft. 

Steffen Beuter übernahm im April den Posten als Technischer Leiter Gebäudeautomation. Er ist hauptverantwortlich für die Anlagengruppe 8 und die damit verbundene Beratung und Planung in allen Leistungsphasen.  

Jacqueline Alberts ist das “erste Gesicht”, empfängt und begrüßt seit April unsere Besucher und Besucherinnen in Siegen und ist unterstützend in der Reiseorganisation sowie der Bewirtung des Standortes tätig.

Wir freuen uns, dass ihr mit an Bord seid und auf die gemeinsame Zeit! Herzlich Willkommen, viel Erfolg und viel Spaß bei der G-TEC!